Product Category: Printer
Manufacturer: DNP
Model: DS620
Web site: http://www.dnpphoto.eu
Price: EUR 949,00
Rating: 5 out of 5

 

Nachdem der Fotodrucker DNP DS620 nun einige gute Dienste in meiner PhotoBooth verrichten konnte, möchte ich meine Erfahrungen mit Euch teilen.

DNP DS620 by PhotoWaldes

© Photo Waldes

Bei dem DNP DS620 handelt es sich um einen Fotodrucker der das Thermosublimationsdruck verwendet. „Thermosublimationsdruck ist ein Farbdruckverfahren, das bei Thermodruckern Anwendung findet. Ähnlich wie beim Thermotransferdruck wird dabei Farbwachs auf das Papier aufgebracht. Beim Thermosublimationsdruck werden dabei besonders hohe Temperaturen (300 bis 400 °C) benutzt, wodurch das Wachs in einen gasförmigen Zustand versetzt und dann aufgedampft wird. Dabei führt die Erhitzung einzelner Pixel des Druckkopfes zu einer Verdampfung von Farbstoffen von der Farbträgerfolie. Diese schlagen sich auf einem Spezialpapier nieder. Die Temperatur bestimmt dabei die Farbstoffmenge, die auf das Papier übertragen wird, und steuert damit die Helligkeit des Bildpunktes.“ [Quelle: Wikipedia]

Größe

Der Drucker selbst hat mit 12 kg zwar ein ordentliches Eigengewicht, steht dadurch aber stabil ohne wenn und aber. Der DS620 ist mit den Maßen 275x366x170 mm (BxTxH) und dem was er leistet, ein handliches Gerät und nicht größer als manche normale Tintenstrahldrucker. Auf dem folgenden Bild ist der DNP DS620 und das Canon 70-200 F2.8 IS USM  zum Größenvergleich abgebildet. Ja ein Objektiv dient hier als Vergleichsreferenz 😉

DNP DS620 by PhotoWaldes

© Photo Waldes

DNP DS620 by PhotoWaldes

© Photo Waldes

Mit dem DS620 können verschiedene Formate gedruckt werden. Der Hersteller gibt 10x15cm, 13x18cm, 15x20cm sowie 15x23cm als mögliche Bildgrößen an. Getestet wurde der Drucker in Verbindung mit dem 10x15cm bzw. 15x20cm Kit. Das Kit kostet 79 Euro netto. Laut Hersteller können ca. 200 Bilder im 10×15 Format gedruckt werden. Wird jedoch öfters im 15×20 Format gedruckt, verringert sich die Anzahl der möglichen gedruckten Bilder. Im Vergleich, die 13x18cm Rolle kostet 68 Euro netto. Laut Hersteller können ca. 230 Bilder mit dem 13x18cm Kit gedruckt werden.

DNP DS620 by PhotoWaldes

© Photo Waldes

How to us it?

Bevor der Drucker genutzt werden konnte, war das Anschließen an ein Windows 8.1 betriebenen Computer der erste Schritt. Die Treiber für den DS620 waren ebenfalls schnell auf der Herstellerseite zu finden. Ohne Probleme war das gesamte Setup erledigt. Nach der Treiberinstallation war der Drucker bereits start klar und einsatzbereit.

Geschwindigkeit und Qualität

Die Dauer um ein Foto zu drucken ist sehr angenehm. Laut Hersteller werden 8,4 Sekunden für ein 10x15cm Bild veranschlagt. In der Realität konnte ich keine merklichen Verzögerungen  zu den Herstellerangaben feststellen. Der Druck eines Bildes kann in 300 x 300 im High speed mode oder in 300 x 600 in High quality mode gedruckt werden. Bei beiden Modis wird in Hochglanz gedruckt.In einer Stunde sollen bis zu 400 Bilder möglich sein.

Der Druck im High speed mode hat hervorragende Bildqualität geliefert. Auch bei mehreren Bilder die aufeinander folgend gedruckt werden bleibt die Qualität gleichbleibend.

DNP DS620 by PhotoWaldes

© Photo Waldes

Praktisch, durch den Treiber wird in den Eigenschaften des Druckers eine Anzeige, wieviele Bilder bereits gedruckt wurden und wieviele Bilder noch gedruckt werden können. Aufgrund der eingelegten Papierrolle ist die Einschätzung sonst nur sehr schwer möglich. Mit dieser Anzeige (siehe Bild) kann der Fotograf besser einschätzen wieviele Bilder noch gedruckt werden können bis eine neue Rolle benötigt wird.

dnpds620Eigenschaftem

© Photo Waldes

Einsatzzweck

Die Einsatzgebiete für einen solchen Fotodrucker sind vielfältig. Für mich hat es Sinn gemacht, den Drucker für die PhotoBooth zu nutzen. Aber auch Einfache Abzüge oder Bilder in 15x20cm waren hervorragend und generieren dadurch für jeden Fotografen einen Mehrwert.

Fazit

Der Drucker wird in Deutschland von Tetenal vertrieben und hat für meine Zwecke sehr gute Dienste geleistet. Mit der Druckqualität war ich sehr zufrieden. Wenn mit dem 10x15cm Kit kalkuliert wird und ca. 200 Bilder gedruckt werden können, müssen ca. 0,40 Euro pro Bild gezahlt werden. Im Preis nicht enthalten sind die Anschaffungskosten für den Drucker selber.

Durch den Drucker hatte ich die Möglichkeit meinen Kunden einen Mehrwert in der PhotoBooth zu bieten. Durch das direkte Ausdrucken und weiterverwenden der gedruckten Bilder haben Kunden ein ganz anderes Gefühl für meine PhotoBooth. Für mich lohnt sich der Drucker auf jeden Fall, ich war begeistert mit dem einfachen Setup und die Qualität die in diesem „kleinen“ Gerät geliefert wird.

Herstellerangaben:
  • Produktbezeichnung: DP-DS620
  • Drucktechnologie: Thermosublimation
  • Auflösung (dpi): 300 x 300 (High-Speed-Modus) (max. Geschwindigkeit); 300 x 600 (High-Quality-Modus) (max. Qualität)
  • Abmessungen: Breite, Länge, Höhe (275 mm, 366 mm, 170mm)
  • Gewicht: 12 kg
  • Papierzuführung: Rollenpapier (kernlos)
  • Finishing-Optionen: Hochglanz, Seidenmatt
  • Medienzuführung: Zuführung von vorn
  • Druckgeschwindigkeit: 300x300dpi in Hochglanz:
    • 10×15 cm, 8,4 s
    • 13×18 cm, N.N.
    • 15×20 cm, 15,6 s
    • 15×23 cm, N.N.

 

  • Veranschlagte Verarbeitungskapazität: (128-Graustufen-Muster); 400 Abzüge pro Stunde (pph)
  • Druckbereich:
    • 5×15 cm
    • 9×13 cm
    • 10×15 cm
    • 13×18 cm
    • 15×20 cm
    • 15×23 cm
  • Medien
    • 13×18 cm – 230 Abzüge pro Rolle
    • 15×20 cm – 200 Abzüge pro Rolle
    • 15×23 cm – 180 Abzüge pro Rolle

 

  • Druckertreiber für: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Win XP, Mac: Coming soon
  • Anschluss: USB 2.0
  • Pufferspeicher: 64 MB
  • Farbband-Rückspulfunktion: Ja (Europa)
  • Netzanschluss: an der Vorderseite