Product category: Smartphone
Manufacturer: LG
Model: G5
Web site: http://www.lg.com
Price: ab EUR 412,00 (Straßenpreis sinkend)
Rating: 5 out of 5

Erster Eindruck

Wer kennt es nicht, nach einigen Monaten ladet der Akku nicht mehr so gut und voll wie er zu Anfangszeiten noch Kapazität hatte. LG geht als einer der ersten Hersteller wieder den Weg, dass bei einem HighEnd Smartphone ein Akku auf elegante Art und Weise getauscht werden kann. Angenehm hierbei ist die Tatsache, dass der Akku ohne größeres Basteln mit einem einfachen mechanischen Knopf herausgezogen werden kann.

LG G5

© by PhotoWaldes

Moment, als einer der Ersten? So innovativ ist diese Erfindung doch gar nicht. Ob man hierbei überhaupt von Erfindung und Innovation sprechen darf steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Dennoch überzeugt das Konzept, egal ob es sich um eine Idee handelt, die bereits Jahre zuvor umgesetzt wurde.

Das LG G5 ist mit einem QHD 5,3-Zoll-LCD ausgestattet und löst mit 1.440 x 2.560 Pixeln und einer Pixeldichte von 554 ppi auf. Das Smartphone wird durch einen Snapdragon 820 mit vier Kernen angetrieben. 4 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Speicher die durch eine Micro SD Karte erweitert werden kann versprechen einiges für den Anwender. Nicht nur Musik kann abgelegt werden auch zahlreiche Bilder können hochauflösend mit der Kamera aufgenommen werden.

Bild_LG-G51

© by LG

Zweiter Eindruck – Kamera, Fingerabdruckscanner  und Akku

Interessant ist das Konzept der Kamera das LG beim G5 verfolgt. Denn es sitzt direkt neben der 16-Megapixel-Linse zusätzlich eine 8-Megapixel-Weitwinkel-Kamera. Die Weitwinkelkamera lässt sich am Display kurz und schmerzlos umstellen. Die manuellen Einstellmöglichkeiten sind auch ähnlich der Kameraapp des G4 beibehalten worden. So hat auch der ambitionierte Fotograf die Möglichkeit ein wenig  mit Fokus, ISO oder Belichtungszeit zu spielen und zu kontrollieren. Sehr angenehm ist die Auslöseverzögerung der Kamera. Diese reagiert und fokussiert sehr schnell und genau. Die Bilder wirken Kontrastreich und haben fast schon eine Tendenz zu zu viel Kontrast. Dennoch wirken die Bilder sehr angenehm und farbecht. Die Bilddateien sind aufgrund der gespeicherten Details und hohen Auflösung nicht gerade klein.

Um sich ein besseres Bild machen zu können findet ihr hier ein Beispielbilder, aufgenommen mit dem LG G5 in 3840×2160 Pixeln, die in 4,4 MB gepackt wurden. Damit erreichen auch die Bilder neue Dimensionen und erfordern so langsam auch deutlich mehr Speicher auf dem kleinen kompakten Begleiter.

LG G5 Beispielbild by PhotoWaldes

© by PhotoWaldes

Nicht nur durch die Kamera bietet das LG G5 dem Benutzer ein tolles Feature, auch der Fingerabdruckscanner arbeitet zuverlässig und schnell. Android bietet die Optionen, dass mehrere Finger verwendet werden können, beispielsweise weitere Fingerabdrücke des Partners können hierbei genutzt werden.

LG G5 Rückansicht

© by PhotoWaldes

 

Der Akku selber ist genial. Mit einem einfachen Knopf an der Seite des Akkufachs lässt sich der Akku aus dem Gehäuse ziehen und ggf. tauschen. Der Akku selber hat eine Kapazität von 2.800 mAh und liegt ca. 200 mAh unter dem was ein Samsung Galaxy S7 an Kapazität mitbringt. Trotz üppiger Ausstattung ist ein Tag keine Seltenheit, eher ohne Probleme möglich – abhängig von der Nutzung. Dennoch ist auch ein zweiter Tag mit gleicher Akkuladung teilweise möglich.

Dritter Eindruck – Design und Verarbeitung

Das LG G5 ist in Silber, Titan, Gold und Pink erhältlich. Sehr angenehm ist die Verarbeitung und der sehr dünne Chromrahmen, der das Ganze noch einmal edler wirken lässt. Der Power Button befindet sich an der Rückseite direkt unter der Kameraeinheit und beinhaltet den Fingerabdruckscanner.

Fazit

Das LG G5 hat ein solides Erscheinungsbild und eine sehr gute Ausstattung. Insbesondere das „neue alte“ Feature des austauschbaren Akku und den hervorragenden Kameras machen das Smartphone auch für Menschen mit Wunsch nach besseren Bildern einen idealen Begleiter. Die Laufzeiten sind gut und die die schnelle Reaktionszeit des Fingerabdruckscanner und des ganzen Systems machen es angenehm durch das Menü zu wischen.

Insbesondere die Kameras, eine normale Linse und eine für Weitwinkel stechen hervor und lassen dem Eigentümer viel Spielraum auch um sich mit manuellen Einstellungen auszutoben.

Das Smartphone überzeugt auf voller Linie und hat dazu noch einen angenehmen Preis im Vergleich zu den Wettbewerbern.

Herstellerangaben
Produkttyp Smartphone mit kapazitivem Touchscreen
Software Android Marshmallow (6.0)
Display
Technologie LCD mit In-Cell Touch
Typ Quad-HD IPS Quantum Display
Diagonale in cm 13,5 cm
Diagonale in Zoll 5,3 Zoll
Farben 16,7 Millionen
Auflösung 1440 x 2560 Pixel (Quad HD), 554 ppi, 850 Nit, Gorilla Glass 4, GPU Adreno 530
Kamera
Megapixel Dual Kamera (16 MP – 8 MP)
Zoom Digitaler 8x Zoom
Auflösung 5312 x 2988 Pixel, 78° Standard Winkel, 135° Breite Winkel
Blitzlicht LED-Blitz
Video-Aufzeichnung (max.) 3.840 x 2.160 Pixel (UHD)
Prozessor
Modell Qualcomm® Snapdragon™ 820 (MSM8996)
Quick Charge™ 3.0 Ja
Taktrate 2,15 GHz
Anzahl Kerne 4 (64 Bit)
Akku
Art Li-Ion 3,85 V
Kapazität 2.800 mAh (Austauschbar)
Speicher
Festplattenspeicher 32 GB (UFS)
Speicher erweiterbar microSD Speicher-Slot für bis zu 2 TB
RAM 4 GB (LPDDR4)
Sonstiges
Maße (L x B x H) 149,4 x 73,9 x 7,7
Gewicht 159 g
Lieferumfang Gerät, Akku, Headset, Ladeadapter, USB Datenkabel, Kurzanleitung, Öffner für Nano-SIM & MicroSD Steckplatz